Informationen zum Schulstart Stand 08.01.2021

 

Liebe Eltern an der Waldorfschule Sorsum, liebe Schülerinnen und Schüler,

so außergewöhnlich wie sich das Jahr 2020 verabschiedet hat, starten wir auch in das neue Jahr. Die Planungen von Dezember sind mit der aktuellen Infektionslage nicht umsetzbar und wir starten am 11. Januar 2021 zunächst bis zum 31. Januar 2021 in Szenario C und teilweise Szenario B entsprechend der Vorgaben des Landes Niedersachsen.

Dazu im folgenden Informationen zum Unterrichtsstart an der Freien Waldorfschule Sorsum.

Die Klassen 1.-4. werden in der ersten Woche im Distanzlernen beschult. Dazu erhalten alle Klassen von den jeweiligen Klassenlehrer*innen individuell Hinweise zum Vorgehen.

Ab dem 18. Januar gilt Szenario B. Gestartet wird in jeder Klasse mit Gruppe 1 am Montag, den 18. Januar und dann im täglichen Wechsel mit Gruppe 2 (siehe auch den Plan im Anhang). Szenario B sieht vor, dass es im Unterricht keine Pflicht gibt, eine MNB zu tragen. Aber natürlich ist jedem freigestellt, dies trotzdem zu tun.

Es gilt somit weiterhin das bisher bewährte Hygienekonzept unserer Schule (MNB-Pflicht in bestimmten Bereichen, nur Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiter der Schule auf dem Gelände usw.)

Die Klassen 5.- 8. werden bis zum 31. Januar im Distanzlernen beschult. Auch hier erhalten dazu alle Klassen von den jeweiligen Klassenlehrer*innen individuell Hinweise zum Vorgehen.

Allerdings kann in den Klassen 7. und 8. dazu in Kürze auch Microsoft Teams genutzt werden. Alle Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse erhalten postalisch einen Zugang zu unserer Lernplattform Teams, der für Videokonferenzen genutzt werden soll - Herr Sohns unterstützt bei der Anmeldung und Einrichtung.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5. und 6. haben auch die Möglichkeit punktuell mit dieser Plattform zu arbeiten. Dazu wird kein eigener Zugang bereitgestellt, sondern die Klassenlehrer*innen und/oder Fachlehrer*innen laden zu bestimmten Aufgaben oder Austausch ein.

Bei den Klassen 9.-12. gilt ebenfalls bis zum 31. Januar Distanz-Lernen mit Ausnahme der Klasse 12 A und 12 R, die ab dem 11. Januar im Szenario B an der Schule anwesend sind – also Präsenzunterricht im Wechselmodell und gestartet wird am Montag, den 11. Januar mit der 12. R.

Das Arbeiten mit der Plattform Teams ist hier schon erprobt und wird von den Stufenbetreuern, bzw. Klassenbetreuern koordiniert, die auch weitere Informationen zum Vorgehen bereitstellen werden.

Generell koordinieren jeweils die Klassenlehrer/Betreuer und Stufenbetreuer die Versorgung mit Unterrichtsmaterial und mögliche Unterrichte und Termine (u.a. über Teams). Bereitgestellt wird es von den jeweiligen Fachlehrer*innen und Kollegen, die z.B. die Epoche durchführen. Deshalb inhaltliche Rückfragen bitte stets an den oder die jeweilige/n Fachlehrer*in.

In einigen Fächern empfiehlt sich eine Materialausgabe, die auch Gelegenheit zum Austausch bieten. Diese werden von den Kolleg*innen vorgeschlagen.

Da Szenario C eine weitestgehende Schulschließung vorsieht, wird es in der Zeit keine Mittagsbetreuung und auch kein Hortangebot geben, ebenso finden an der Schule keine Nachmittagsangebote von Externen statt.

Deshalb wird ab Montag eine Notbetreuung vom Hortteam für die Zeit von 8.00 Uhr – 14.00 Uhr angeboten. Eine Anmeldung dazu ist für alle durch das Land Niedersachsen genehmigte Berufsgruppen möglich und erfolgt bei Frau Weber.

Die Beiträge für den Hort und die Mittagsbetreuung werden im Februar entsprechend vergütet (kein Einzug des Beitrags im Februar als Ausgleich).

Das Schulrestaurant wird im Januar nicht öffnen und kann aufgrund der geringen Auslastung wirtschaftlich auch keinen Kiosk o.ä. bereitstellen. Das Abonnement für das Schulrestaurant wird für diesen Monat entsprechend vergütet.

Wir wünschen Ihnen allen Widrigkeiten zum Trotz einen guten und vor allem gesunden Start in das Jahr 2021!

 

Mit freundlichen Grüßen

Christof Starke

Freie Waldorfschule Sorsum

Weetzener Str. 1

30974 Wennigsen

05109 529554